Über mich

Ich bin eine selbsterlernte Malerin, geboren 1991 in Tiflis Georgien und aktuell verliebt in eine tolle Stadt - Leipzig. Schon in jungen Jahren zeigte ich die Leidenschaft zur Malerei, habe aber während der Schulzeit meine Leidenschaft aufgegeben und einen völlig anderen Beruf erlernt. Im Oktober 2019 fand ich meinen Weg zur Malerei zurück und seitdem kann ich mich nur mit der fantasievollen Welt der Farben, Leinwand und der Kreativität indentifizieren. Ich habe die Entscheidung getroffen meine wahre Leidenschaft täglich auszuleben und so meiner Berufung zu folgen.

Über meine Kunst

Es wird oft die Auffassung vertreten, dass die Kunst gesellschafstkritisch sein soll. Sprich die "hässlichen" Bilder mit einem starken Sprichwort über das Leben. Ich habe mich für einen anderen Weg entschieden. Meine Bilder zeichnen sich durch die, für mich spezifische Dynamik aus. Sie entstehen durch verschiedene Erlebnisse, nach Gehör, Gerüchen, durch den bestimmten Rausch in einem bestimmten Moment, usw. Die Bilder gehen hinter der normalen "Wirklichkeit", wo ich aus der jetzigen Realität aussteige und es entsteht nur das reine Bild einer inneren Welt, die aber genauso mit der äußeren Welt korrespondiert. Das Figürliche wird beweglicher und es entsteht eine Schwingung, Enegie, die man wahrnehmen kann. Mein Sprichwort ergab sich aus dem Feedback, das ich vom Publikum und von meinen Kudnen erhalten habe.

© Copyright - Tatia Heinisch

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

Bei Interesse an einem Original-Gemälde oder Druck wenden Sie sich bitte per Telefon oder Email an mich. Um die Preise der Kunstbilder Ihrer Wunsch zu erfahren, kontaktieren Sie mich.